regiodataGeschäftsfelderSageReferenzen

Referenzen

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Steife Brise in der Heuer-Abrechnung

Für ihren Einsatz im Dienst zur Rettung von Menschenleben erhalten die 90 angestellten Mitarbeiter in der Verwaltung und ihre knapp 190 angestellten Kolleginnen und Kollegen im Such- und Rettungsdienst vor Ort in den Stationen ihre monatlichen Gehälter. Auch die etwa 800 freiwilligen Helfer erhalten für ihre Einsätze vor Ort eine Aufwandsentschädigung, die sich nach der jeweiligen Einsatzdauer richtet. Seit mehreren Jahren übernimmt die Entgeltabrechnung eine Softwarelösung, die seither bereits zweimal durch eine neue Software abgelöst werden musste.


mehr...

 

 

Ansprechpartner


Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner

Hans-Georg Adam
Tel.: +49 (0)421-2299-323
hgadam(at)regiodata.de

Heike Hampel
Tel.: +49 (0)421-2299-376
hhampel(at)regiodata.de

Micha von der Stein
Tel.: +49 (0)421-2299-332
mvonderstein(at)regiodata.de